„Keine Musik ist auch keine Lösung“

Liebe Vereinsmitglieder, geehrte Freunde und Interessierte des Musik- und Theaterverein Zuffenhausen, Sie können es sich denken, die Corona-Pandemie hat natürlich auch unseren Verein mit voller Wucht getroffen. Konzerte, Musikerproben, Musikschülerunterrichte, Sitzungen und vieles, vieles mehr sind in den vergangen Monaten größtenteils „unter den Tisch gefallen“, von den persönlichen, sozialen Kontakten untereinander im Verein ganz zu schweigen.

Doch klagen hilft nicht’s, gerade Musik ist in diesen Zeiten gefragt, und wie heißt es doch so schön, „Keine Musik ist auch keine Lösung“. Wir befinden uns jetzt im Herbst 2021 und es ist eine Lösung in Sicht. Wir dürfen nun wieder,- unter Beachtung der geltenden Coronaregeln,- auf die Bühne und vor Publikum spielen. Beginnen werden wir mit einem NEUSTARTKONZERT am Sonntag, den 17. Okt. 2021 um 16:00 Uhr, das als Impuls für unsere Blasmusikreihe „Neujahrskonzert Zuffenhausen“ sowie für alle zukünftigen Blasmusikkonzerte und Veranstaltungen dienen soll. Das Konzert findet diesmal aus organisatorischen Gründen in der Pauluskirche, Unterländer Straße 15 bei freiem Eintritt statt.

Unser musikalischer Leiter und Dirigent Alexander Schön hat ein ca. einstündiges, unterhaltsames Blasmusik-Programm zusammen gestellt und mit den Musikern eingeübt. Alexander Schön wie auch seine Musiker und alle Verantwortlichen freuen sich riesig auf den ersten Auftritt nach langer Zeit vor Publikum und hoffen auf zahlreichen Besuch.

Gerne laden wir Sie nach dem Konzert zu einem Umtrunk ein, bei dem es viel zu besprechen sowie ein Wiedersehen mit vielen Bekannten und vielleicht auch (noch) unbekannten Mitbürgern gibt. In diesem Sinne, kommen Sie alle, denn Sie wissen jetzt, „Keine Musik ist auch keine Lösung“, das haben wir uns auf die Fahne geschrieben.